logo-vfl.png

Neue Trainer für die E 1 (im kommender Saison D Junioren!

Der VfL Bad Ems kann für seine E 1 Juniuoren, die im kommenden Jahr zur D Junioren werden gleich ein tolles Trainergespann mit 3 sehr erfahrenen Trainer aufweisen. Mit Michael Kapski, früherer Trainer TUS Nassau und Spieler der Rheinlandliga, Miguel Palacios Prada, früher Trainer VfL Bad Ems I und Oberligaspieler TUS Koblenz sowie Vitali Möllmann kommt gleich geballte Kraft und trainer mit viel Erfahrung auf den Platz. Und doch will man vieles ändern. Die jungen Fußballer sollen vor allem mit viel Spaß an die Sache herangeführt werden. Der Leistungsgedanke soll nicht im Vordergrund stehen und doch soll die Mannschaft viel lernen.

Der VfL Bad Ems freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Trainern.

Wir möchten uns aber an der Stelle trotzdem bedanken bei Stefan Kachler-Perini, der viel für die Mannschaft und die Jugend insgesamt getan hat. Ihn zieht es jetzt mit seinem Sohn wahrscheinlich zu Rot-Weiß Koblenz.

Neue Kinderspielformen

 

Das Spielen mit dem Ball am Fuß und das Erzielen von Toren sind die zentralen Gründe, warum so viele Kinder und Jugendliche Freude am Fußball haben. Die neuen Spielformen sollen allen Kindern auf dem Platz so häu g wie möglich die Chance geben, den Ball selbst am Fuß zu haben, eigene Aktionen zu haben, Tore zu erzielen und so persönliche Erfolgserlebnisse zu bekommen.Deshalb soll auf kleinere Teams, viel Abwechslung und zum Teil vier Tore gesetzt werden. Dies soll nicht nur die individuelle sportliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen fördern, sondern soll auch den gesamten Fußball und seine Vereine an der Basis stärken. Die neuen Spielformen beziehen sich auf die Altersklassen G-, F- und E-Jugend

 

 

Kinder- und Juniorenfußball im Rheinland

Durchführungsbestimmungen/Spielfeldgrößen/Ballgrößen/Ziele

 

In der nächsten Zeit stehen aber auch noch einige Futsal Hallenturnier der Jugend in Bad Ems an, die von VfL Bad Ems ausgerichtet werden.

 

Am Sonntag den 26.01.2020 finden gleich 2 E Juniorenturniere in der Silberauhalle statt. Auch hier sind wieder 2 Mannschaften des VfL Bad Ems mit am Start. Es gibt an diesem Tag praktisch den ganzen Tag von 09.00 bis 16.00 Uhr Fußball in der Halle zu sehen.

Der aktuelle Jahrgang (2010er) der E2 Junioren, des VfL Bad Ems, startete im August 2019 in der Meisterschafts-Kreisklasse. Hier gibt es eine offizielle Tabelle, die den Erfolg oder „Misserfolg“ einer Mannschaft widerspiegelt. Erstmals spielen die Kinder in einem Wettbewerbsmodus im direkten Vergleich bei einer Spielzeit von 2x 25 Minuten gegen Mannschaften aus dem Rhein-Lahn-Kreis. Zurzeit verfügt das Trainergespann Stefan Kachler-Perini und Markus Müller über insgesamt 17 junge Spieler.

Immer montags und donnerstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr findet das Training auf dem Kunstrasenplatz der Sportanlage Insel Silberau in Bad Ems statt. Von November bis Anfang März bietet bei widrigen Witterungsverhältnissen die Sporthalle Hasenkümpel in Bad Ems ideale Bedingungen für einen reibungslosen  Fußballtrainingsbetrieb.

Ab sofort beginnt die neue Saison 2019/2020, auf die unsere Kinder bereits vor Abschluss des letzten Spiels sehr erwartungsvoll und fieberhaft gespannt sind.

Das überragende Ziel dieser Altersklasse (E-Junioren) ist es, die Kinder für den Fußballsport zu begeistern. Wer ihn von Herzen liebt, bleibt dauerhaft dabei und verkraftet auch Phasen, in denen es persönlich und mannschaftlich nicht so gut läuft. Insgesamt können wir stolz auf die vergangene Runde blicken. So wie sich die Kinder in der, doch relativ kurzen Zeit entwickelt haben, lässt darauf schließen, das hier einiges passt. Zum einen möchten wir hervorheben, dass die Kinder Eifer und Freude bei den Spielen, als auch beim Training gezeigt haben. Aber auch die Einsatzbereitschaft der Eltern, die stets unterstützend, in großer Zahl, bisher bei den Spielen mit dabei war, verdankt ein dickes Lob und ein großes Dankeschön.