Helvetica Light ist eine Schriftart, die mit langen und dünnen Buchstaben gut zu lesen ist und zu jeder Website passt.

 

Abteilung Junioren VfL Bad Ems

 

 

 

 

Kinder- und Juniorenfußball im Rheinland

Durchführungsbestimmungen/Spielfeldgrößen/Ballgrößen/Ziele

 

 

Juniorenleiter

Timo Diefenbach

e-Mail: timodiefenbach@web.de

Stellver. Juniorenleiter

Igor Bandur

e-Mail: ibandur@gmail.com

 

 

Alle Jugendteams trainieren und spielen auf dem Kunstrasenplatz auf der Insel Silberau.

Trainingszeiten und Ansprechpartner finden Sie in den einzelnen Jugendteams.

Trainingszeiten + Ansprechpartner:

G-Junioren (Bambinis 4 - 7 Jahre)

Dienstags: 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ansprechpartner: Uli Schneider - vflbadems@web.de
 

F-Junioren (7-8 Jahre)

Montags und Donnerstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ansprechpartner:

Angelo Tirreno - tirrenos@googlemail.com

Julia Campbell - j.campbell@vfl-bad-ems.de

E-Junioren (9-10 Jahre)

Montags und Mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ansprechpartner:

E2-Junioren - Alex Neumann - aleksej-neumann@web.de

                       Waldemar Schulz

D-Junioren (11-12 Jahre)

Dienstags und Donnerstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ansprechpartner:

Michael Kapski, Miguel Palcios Prada und Vitali Möllmann

mpbadger@gmx.de

                            

C-Junioren (13-14 Jahre)

Mittwochs und Freitags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ansprechpartner: 

Aldo Tirreno - tirrenos@googlemail.com

B-Junioren (15-16 Jahre)

Mittwochs und Freitags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Zur Zeit kein Spielbetrieb!

A-Junioren (17-18 Jahre)

Mittwochs und Freitags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Zur Zeit kein Spielbetrieb!

Erkundigt Euch also bei Euren Trainern, wann und wie es für die einzelnen Mannschaften weiter geht. Der VfL  hofft auf weitere Lockerungen und endlich - endlich auf ein Ende von Corona!

Wie und wann es bei den Jugendlichen weiter geht steht noch nicht fest.

So oder ähnlich lauten seit 2 Jahren die Prognosen für den Spielbetrieb der Jugendlichen. Hatten wir uns doch alle sehr gefreut, dass es im September auf den Plätzen wieder weiterging mit denn Jugendspielen. Doch kaum kam der Winter, war es auch schon wieder vorbei. Eine neue Coronawelle bremste den Spielbetrieb wieder aus - und jetzt kommt gleich die nächste Wele Omnikon und noch ansteckender und dynamischer als alle Wellen bisher.

Schon seit 2 Jahren pausiert der sonst so beliebte Hallenfussball - Ende nicht in Aussicht.

Wir hoffen dennoch auf eine Besserung wenn die Tage wärmer werden und natürlich hoffen wir auf ein Ende von Corona und darauf wieder unser altes Leben zurück zu erhalten.

Und meiner Anssicht brauchen wir auch eine Impfpflicht, damit wir endlich Corona hinter uns lassen können. Daher auch mein Apell - lassen Sie sich und ihre Kinder impfen.

Zuletzt hätten wir ungeimpfte gar nicht mehr in die Hallen lassen dürfen und sie hätten in unseren Mannschaften nicht mehr mitwirken können.

Und mit vielen ungeimpften wird das immer so wieter gehen - spätestens im nächsten Winterdorht die nächhste Welle und vieleicht auch wieder eine neue noch gefährlichere Variante.

Das muss endlich aufhören- sonst nimmt der Fußball ernsthaft Schaden. Und wir wollen doch alle, dass sich unsere Kinder wieder trefffen dürfen und gemeinsam Fußball spielen können.

Uli Schneider

 
Stephan GmbH

Immer im Einsatz für Ihre Ziele: Ihre Fritz Stephan GmbH Passgenaue Beatmungslösungen für Frühgeborene, Kinder und Erwachsene

index
Raumausstattung Kachler-Perini

Raumausstattung Kachler-Perini

Wagner Bell Oil
Spielbank Werbung
Spielbank 3
Zimmermann.docx
Schmidt
Bingel