1. Mannschaft VfL Bad Ems
logo-vfl.png
5889d972b44024dda89e125c9584e085.jpg
SV Braubach - VfL Bad Ems  9 : 0 (4 : 0)

Auch gegen den SV Braubach keine Chance!

 

Auch gegen den SV Braubach gab es letztlich eine deutliche Niederlage von 0:9 für den VfL Bad Ems. Leider fehlten in diesem Spiel einige maßgebliche Spieler, die das Ergebnis hätten freundlicher gestalten können.

Auf dem sehr tiefen Platz in Braubach versuchte die Mannschaft um Spielführer Mario Spanier der unermüdlich um jeden Ball kämpfte, zunächst dagegen zu halten. Doch schon in der 5 Minute fiel das 1:0 für die Heimmannschaft.

Diese bestimmte dann auch fortan das Spiel, Es waren zwar Bemühungen des VfL Bad Ems zu erkennen, doch haben unsere neuen rumänischen Spieler noch Defizite im Zusammenspiel mit den anderen Mannschaftsteilen erkennen lassen. Bis zur Halbzeit lag man so schon mit 0:4 Toren wieder deutlich zurück.

In der 2. Halbzeit hielt der VfL Bad Ems lange dagegen bis dann in der 63. Minute wieder ein Tor fiel.

Eine gelbrote Karte gegen einen Bad Emser Spieler, die zumindest fraglich erschien, brachte den VfL Bad Ems dann auch noch 20 Minuten in Unterzahl.

Am Ende hieß dann doch wieder 0 : 9.

Nur noch 2 Spiele gilt es jetzt für den VfL Bad Ems durchzuhalten, dann hat man die Qualifikationsrunde geschafft. Es steht schon lange fest, dass es für den VfL Bad Ems die Abstiegsrunde werden wird. Womit sich der Verein gar nicht anfreunden kann ist, dass in dieser Runde gar 4 !! Wochenspieltage vorgesehen sind.

Aus beruflichen Gründen wird es da sehr schwer für den VfL Bad Ems Personal zusammen zu bekommen.

Der VfL Bad Ems spielte mit: Semen Fillipov, Florin Eugen Botea, Dario Müß, (ab 46. Dinko Bosanovic), Andre Mihai Vamanu, Mario Spanier, (ab 77. Min Daniel Jores), Ramus Florian Gramada, (ab 72. Alexander Gebel), Florin Rusel, Domitru Leonard Coserea, Alexander Alberg, Semko Bajazidhosseini (ab. 12. Min Thorsten Schönau), Bsrat Haile Tesfey,

Vernatius Emeka

Team VfL Bad Ems

Abteilungsleiter:
Markus Wieseler
e-Mail: vfl@markuswieseler.de

Tor:  Mario Spanier

Verteidigung: 
Shqipron Plakolli, Miguel Palacios Prada, Cosmin Mucica, Florian Stork, Kadir Cosar, Eduard Schweizer, Laurat Hasanaj,
Rouven Lamberti, David Wohlgemuth, Vernatius Emeka

Mittelfeld:

Bogdan Mucica, Marcel Vallendar, Perpa Memetaj, Yama Ghulam Said, Phllipp Wiemann, Dennis Gilberg

Sturm:

Kadir Basibüyük, Flamur Mehmetaj, Dorjan Fazlji, Eliah Brustolon

Trainer:

Frank Wendland, Timo Diefenbach

Zugänge: 

Phillipp Wiemann, (TUS Nassau) Perpa Mehmetaj, Flamur Mehmetaj, Yama Ghualm Said, Kadir Basibüyük (alle TUS Rotweiß Koblenz), Marcello Rheinhard; Timo Tominski (beide SG Augst); Dorjan Fazlji (24) (NK Lokomotive Rijeka)

Dennis Gilberg, Eliah Brustolon, Vernatius Emeka (reaktiviert)

 

Abgänge:

Sebastian Kremer, Dominik Decker, Daniel Knoll, Saean Autor, Marek Tomel, Artur Boss, Robert Guzdek Christian Peter Knoll, (alle VfB Nassau), Marcel Wilm (Sportfreunde Bad Ems) Haervey Stein (FC Horchheim)

Stephan GmbH

Immer im Einsatz für Ihre Ziele: Ihre Fritz Stephan GmbH Passgenaue Beatmungslösungen für Frühgeborene, Kinder und Erwachsene

index
Raumausstattung Kachler-Perini

Raumausstattung Kachler-Perini

Wagner Bell Oil
Spielbank Werbung
Spielbank 3
Zimmermann.docx
Schmidt
Bingel